Wo just drive Tempo macht: Justin neu im Erbacher Racing Team

Media Information RHIAG Group Ltd

Sie sind das schnellste Rennfahrer-Duo der Schweiz: Urs und Jndia Erbacher. Er ist der cleverste Mechaniker der Schweiz: Justin von «just drive». Ganz nach dem Motto «more drive» geben sie ab sofort gemeinsam Gas – und das gleich in der Königsklasse der Drag-Rennen.

Über 500 Stundenkilometer in 4 Sekunden – das schafft nur der Top Fuel Dragster. Er ist der absolute Publikumsliebling aller Drag-Rennen und das derzeit schnellste und imposanteste Fahrzeug der Welt. Gefahren wird der Top Fueler von Urs und Jndia Erbacher, dem wohl schnellsten und berühmtesten Rennfahrerduo der Schweiz. Urs Erbacher ist mehrfacher Europameister und hält mit 514 Stundenkilometer in 4,74 Sekunden den Europarekord. Tochter Jndia Erbacher ist auf dem besten Weg, in die Fussstapfen ihres Vaters zu treten und erreichte bei den letztjährigen NitrOlympX in Hockenheim den sensationellen zweiten Platz.

Herzblut, Rennintelligenz und Teamleistung

«Gehörschutzpfropfen rein, denn jetzt wird es laut!» Auch Roger Hunziker, Marketingleiter bei RHIAG, tritt das Gaspedal voll durch: Mit just drive, dem neuen Kundenkonzept für kleine und mittlere Garagen, ist RHIAG ab sofort Sponsor des Erbacher Racing Teams. Dabei ist der familiäre Rahmen nur eine von vielen Gemeinsamkeiten zwischen just drive und den ambitionierten Rennfahrern aus dem Baselbiet. «Wir beide wollen in unserer Disziplin zuoberst auf dem Siegertreppchen stehen, vorbei an der Konkurrenz, wenn möglich mit einem Rekord» erklärt Roger Hunziker. Dazu brauche es Rennintelligenz und eine herausragende Teamleistung – Eigenschaften, die auch den Brand just drive ausmachen. «Wie die Erbachers sind auch wir mit Herzblut bei der Sache.»

Grosser Showdown in Hockenheim

Einen Gehörschutz muss nun auch Justin tragen: Seit Mitte April prangt die sympathische Leitfigur von just drive auf dem Top Fuel Dragster des Erbacher Racing Teams. Die Partnerschaft zwischen just drive und dem Rennstall wurde am Firmenhauptsitz in Arlesheim gebührend gefeiert. Dabei steht das nächste Highlight bereits in der Poleposition: Vom 17. bis 19. August können die just drive-Mitgliedergaragen im Rahmen des «just drive fun events 2018» vor Ort mitfiebern, wenn Urs und Jndia Erbacher bei den NitrOlympX in Hockenheim erstmals gegeneinander antreten. Justin wird dabei für zusätzlichen Antrieb sorgen.

Medienmitteilung als PDF-Datei (DE)

Communiqué de presse au format PDF (FR)


Medienkontakt

Roger Hunziker, roger.hunziker@rhiag.ch, +41 (0)41 769 55 50

Medienbilder

Download: www.just-drive.ch/medien

Weblinks

www.rhiag.ch
club111.org
www.nitrolympx.de

Über die RHIAG Group Ltd

Die RHIAG Gruppe ist ein führender Anbieter von Autoersatzteilen in weiten Teilen Europas. Sie gehört zu den grössten unabhängigen Distributoren im After Market Business. Durch gezielte Akquisitionen wird weiteres Wachstum angestrebt. Die RHIAG Gruppe operiert in sieben Ländern Europas und ist Marktführer in Italien und weiten Teilen von Osteuropa. Insgesamt beschäftigt sie mehr als 2500 Mitarbeitende. Die RHIAG Group Ltd in der Schweiz versorgt über 60 Grosshandelspartner mit einem kompletten Sortiment an Fahrzeugersatzteilen, Öl und chemischen Produkten.

«just drive»: RHIAG lanciert Kundenkonzept für kleine Garagen

Media Information RHIAG Group Ltd | für Garagen

Einfach fahren – das neue Kundenkonzept der RHIAG spricht Garagisten und Kunden gleichermassen an. Das schweizweit einzigartige Konzept ist ganz auf die heutigen Kundenbedürfnisse ausgerichtet und besticht durch eine einfache und transparente Paketlösung, attraktive Leistungen bereits ab Basisstufe, einen überzeugenden visuellen Auftritt und eine persönliche Note.

Rückläufige Werkstattauslastung und Profitabilität, Nachfolgeregelungen, Schulung des Personals, Modernisierung des Betriebs, Prozessoptimierung in der Werkstatt und nicht zuletzt steigende Kundenansprüche und zunehmende Serviceorientierung: Die kleinen und mittleren freien Garagen sind im aktuellen Marktumfeld besonders gefordert. Um die eigene Zukunft zu sichern, setzen viele dieser Garagen vermehrt auf die Unterstützung von Werkstattkonzeptanbietern. Dabei bleibt gerade für die kleinen Garagen die Kundenbeziehung der wichtigste Erfolgsfaktor.

Erstes Kundenkonzept für den freien Grosshandel

Der Autofahrer steht auch beim Kundenkonzept «just drive» von RHIAG im Mittelpunkt. «just drive wurde in erster Linie aus Sicht der Autofahrer erarbeitet und ist das erste und bislang einzige Kundenkonzept für den freien Autoteile-Grosshandel», erklärt Roger Hunziker, Marketingleiter bei RHIAG. Das Konzept beinhaltet drei umsatzbasierte Paketstufen mit klar definierten Leistungen. «Die einladende Gestaltung des Kundenbereichs sowie das Kommunikationspaket sind bereits im Basispaket dabei», betont Roger Hunziker. Das Konzept biete ein grosses Potential für Kundenbindung und Neukundengewinnung und trage so zur Zukunftssicherung der kleinen und mittleren freien Autogaragen bei.

Autofahrer stehen im Mittelpunkt

Die zunehmende Bedeutung der Kundenbeziehung unterstreicht auch Markus Roth, Technical Trainer Automobile bei AUTEF. Im Auftrag von RHIAG führt er Kundenserviceschulungen durch, die für alle just drive-Garagen obligatorisch sind. «Hinter jedem Auto steht ein Mensch, dessen Bedürfnisse man heute kennen muss», sagt Markus Roth. Ein guter Service allein reiche nicht mehr aus, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. «Es braucht Empathie für die Anliegen des Kunden». Dies verhelfe oft zu Folgegeschäften. Wichtig sei aber auch ein überzeugender Auftritt im Internet und vor Ort. «Hier sind gerade kleine Garagen auf die Unterstützung von Konzeptgebern wie just drive angewiesen», meint Markus Roth.

just drive wird gelebt 

Der optische Auftritt von just drive hat auch Guido Bösiger, Inhaber und Geschäftsführer der Garage Holziken, überzeugt. Seine Garage ist seit 1. Oktober 2017 im Look von just drive gestaltet. «Die Kunden fühlen sich von Justin, der Leitfigur von just drive, angesprochen», weiss Guido Bösiger. «Auch die Mitarbeiter können sich mit dem neuen Brand identifizieren.» RHIAG habe den Aufbau partnerschaftlich unterstützt. Das Preis-Leistungsverhältnis des Pakets stimme, und gleichzeitig könne er und somit auch die Kunden von den verhältnismässig günstigeren Ersatzteilen der RHIAG profitieren. «just drive bringt auf den Punkt, was der Kunde heute will – einfach fahren.»

Medienmitteilung als PDF-Datei (DE)

Communiqué de presse au format PDF (FR)


Medienkontakt

Roger Hunziker, roger.hunziker@rhiag.ch, +41 (0)41 769 55 50

Medienbilder

Download: www.just-drive.ch/medien

Weblinks

www.rhiag.ch

Über die RHIAG

Die RHIAG Gruppe ist ein führender Anbieter von Autoersatzteilen in Europa. Sie zählt zu den grössten unabhängigen Distributoren im After Market Business und beschäftigt über 3’000 Mitarbeitende. Durch den Zusammenschluss mit der US-amerikanischen LKQ Corporation konnten die Gruppe ihre Marktposition weiter stärken. Die RHIAG Gruppe hat aktuell Standorte in zehn Ländern Europas und ist Marktführer in Italien und weiten Teilen Osteuropas. Auch in der Schweiz strebt die RHIAG gezieltes Wachstum an. Von Baar und Echallens aus versorgt sie über 60 Grosshändler mit einem kompletten Sortiment an Fahrzeugersatzteilen, Öl und chemischen Produkten. 

«just drive»: Kleine Garagen mit grosser Servicequalität

Media Information RHIAG Group Ltd | für Autofahrer

Baar, im Januar 2018

Wer sein Auto für Wartung und Reparatur in bester Hand wissen und dennoch das Portemonnaie schonen will, kann ab sofort vom Service der just drive-Garagen profitieren. Das Kundenkonzept der RHIAG für kleine und mittlere Garagen punktet mit ausgezeichneten Service-, Unterhalts- und Reparaturleistungen und einem charmanten, persönlichen Kundenservice. Dank günstigeren Autoersatzteilen mit Erstausrüsterqualität zahlt sich der Besuch in einer just drive-Garage für den Autofahrer auch finanziell aus.

Wie kann ich mein Auto möglichst kostengünstig und professionell warten oder reparieren lassen? RHIAG, einer der führenden Vertreiber von Autoersatzteilen in der Schweiz, hat dieses Bedürfnis aufgenommen und präsentiert mit «just drive» ein neues Kundenkonzept für kleine und mittlere markenunabhängige Garagen. Im Gegensatz zu anderen Werkstattkonzepten wurde just drive primär aus Kundensicht erarbeitet. Das bietet nicht nur Vorteile für die Garagisten, sondern vor allem auch für die Autofahrer.

Von der preislichen Alternative zur Qualitätslösung

«Unbegrenzter Fahrgenuss beginnt in der Garage», ist Roger Hunziker, Marketingleiter bei RHIAG und selbst leidenschaftlicher Autofahrer, überzeugt. Niemand wolle für Service-, Unterhalts- und Reparaturleistungen unnötig Geld ausgeben. Dennoch erwarte man als Kunde eine pannenfreie Mobilität und einen guten Kundenservice. «Die kleine Garage im eigenen Dorf wird oft als günstiger, aber weniger professionell als die grossen Vertragsgaragen wahrgenommen. Mit just drive machen wir aus dieser preislichen Alternative eine Qualitätslösung.» So seien die Kosten in einer just drive-Garage um bis zu 30 Prozent günstiger als in einer Marken-Vertretung, der Service sei aber professionell und persönlich. Die just drive-Garagen sollen in den nächsten fünf Jahren flächendeckend in der Deutsch- und Westschweiz aufgebaut werden.

Mein Auto in bester Hand

«Der Kunde will sein Auto in besten Händen wissen», erklärt Markus Roth, Technical Trainer Automobile bei AUTEF. Dafür brauche es beides – qualifizierte Leute in der Werkstatt und im Kundendienst. «Garagisten sind in erster Linie Techniker und müssen sich im aktuellen Umfeld zum umfassenden Dienstleister entwickeln», sagt Markus Roth. Im Auftrag von RHIAG führt er deshalb Kundenserviceschulungen durch, die für alle just drive-Garagen obligatorisch und mit Folgekursen verbunden sind. «So kann die Servicequalität auch langfristig sichergestellt werden.» Im Hinblick auf das Kundenerlebnis sei zudem ein professioneller Auftritt entscheidend. So legen just drive-Garagen ein besonderes Augenmerk auf die einladende Gestaltung des Kundenbereichs und überraschen die Autofahrer mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Preisvorteil dank günstigeren Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität 

Der Auftritt von just drive hat auch Guido Bösiger, Inhaber und Geschäftsführer der Garage Holziken, überzeugt. Seine Garage ist seit 1. Oktober 2017 im Look von just drive gestaltet. Die Rückmeldungen der Kunden seien durchwegs positiv. «Sie fühlen sich von Justin, der sympathischen Leitfigur von just drive, angesprochen», stellt Guido Bösiger fest. Auch preislich habe er den Kunden dank just drive etwas zu bieten. «Unsere Garage kann von den verhältnismässig günstigeren Autoersatzteilen der RHIAG profitieren und diesen Preisvorteil an die Autofahrer weitergeben.» Da es sich dabei um Ersatzteile in Erstausrüsterqualität handelt, führen die just drive-Garagen auch Servicechecks im Rahmen der Werkgarantie durch. Viele Kunden sind sich dessen nicht bewusst und warten ihr Auto während der Garantiezeit bei den teureren Markengaragen. «just drive bringt auf den Punkt, was ich als Kunde heute will – einfach fahren», bilanziert Guido Bösiger.

Medienmitteilung als PDF-Datei (DE)

Communiqué de presse au format PDF (FR)


Medienkontakt

Roger Hunziker, roger.hunziker@rhiag.ch, +41 (0)41 769 55 50

Medienbilder

Download: www.just-drive.ch/medien

Weblinks

www.rhiag.ch

Über die RHIAG

Die RHIAG Gruppe ist ein führender Anbieter von Autoersatzteilen in Europa. Sie zählt zu den grössten unabhängigen Distributoren im After Market Business und beschäftigt über 3’000 Mitarbeitende. Durch den Zusammenschluss mit der US-amerikanischen LKQ Corporation konnten die Gruppe ihre Marktposition weiter stärken. Die RHIAG Gruppe hat aktuell Standorte in zehn Ländern Europas und ist Marktführer in Italien und weiten Teilen Osteuropas. Auch in der Schweiz strebt die RHIAG gezieltes Wachstum an. Von Baar und Echallens aus versorgt sie über 60 Grosshändler mit einem kompletten Sortiment an Fahrzeugersatzteilen, Öl und chemischen Produkten.